Kein Fall ist für mich der andere,

denn kein Mandant ist wie der andere.

Mit der Wahl Ihres Rechtsanwaltes treffen Sie bereits zu Beginn Ihres Beratungsbedarfs eine wichtige Entscheidung, die in großem Umfang von Vertrauen und Kompetenz getragen wird.

Besonders das Familienrecht, dass bei Trennung und Scheidung neben emotionalen und psychischen Begleiterscheinungen auch wirtschaftliche und finanzielle Tragweiten beinhaltet, ist geprägt von einer engen vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Meine Homepage dient Ihnen als Überblick über mein Leistungsangebot. Ich arbeite spezialisiert in den Gebieten des Familienrechts und des Steuerrechts wobei sich zwischen beiden Gebieten oft auch Überschneidungen ergeben. 

Es besteht auch die Möglichkeit in einem ersten Beratungsgespräch die unter Umständen anfallenden rechtlichen Probleme zu erörtern und Ihnen so einen ersten Überblick zu geben.

Verstehen Sie meine Homepage als Einladung, sich an mich als Fachanwältin für Familienrecht zu wenden, wenn Sie vor einer Trennung stehen oder sich bereits mitten darin befinden, Sie als Kind Unterhaltsansprüche gegen Ihre Eltern geltend machen wollen oder solche abwehren wollen oder von dem Sozialhilfeträger auf Unterhalt für Ihre Eltern in Anspruch genommen werden.

Ich biete auch eine umfangreiche Beratung im Hinblick auf einen gewünschten Ehevertrag an, der dann von einem Notar Ihrer Wahl beurkundet werden kann. Als auf das Familienrecht spezialisierte Rechtsanwältin kann ich dabei Rat geben für Regelungen ohne die es häufig zu Unstimmigkeiten im Trennungsfalle kommt.

Warum Sie es sich wert sein sollten, Beratung durch einen Fachanwalt für Familienrecht zu suchen

Qualifizierte und fundierte familienrechtliche Beratung und Betreuung kann nur durch einen Rechtsanwalt erfolgen. Dabei biete ich als auf das Familienrecht spezialisierte Rechtsanwältin den Vorteil, dass ich durch ständige Beschäftigung mit dem umfangreichen Rechtsgebiet des Familienrechts sowohl über einen Gesamtüberblick als auch Detailkenntnis verfüge. Ich habe durch viele erfolgreich bearbeitete Fälle eine breite Erfahrung auf dem Gebiet des Familienrechts und habe einen Lehrgang mit Klausuren zur Erlangung theoretische Kenntnisse absolviert.

 

Außerdem muss ich mich als Fachanwältin für Familienrecht ständig fortbilden, so dass ich stets auf dem neuesten Stand bin.

Genauso wie Sie sich im Falle einer gravierenden Erkrankung in die Behandlung eines Facharztes mit entsprechender Qualifikation begeben, sollten Sie es sich auch bei einer so hochsensiblen Angelegenheit wie einer Trennung und Ehescheidung Wert sein, das bestmögliche an anwaltlicher Beratung und Vertretung im Familienrecht in Anspruch zu nehmen, was Sie bekommen können.

Meine Leistungen im Einzelnen:

  • Scheidung
  • elterliche Sorge
  • Umgangsrecht
  • Kindschaftsrecht
  • Unterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Hausratsteilung
  • Gewaltschutzgesetz (z.B. Näherungsverbot)
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Ehevertrag und Eheschließung
  • Lebenspartnerschaftsverträge und Aufhebungsverfahren
  • Abstammung und Adoption
  • Namensrecht
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaften

 

Hammer Leitlinien

Düsseldorfer Tabelle

Mit der Wahl Ihres Rechtsanwaltes treffen Sie bereits zu Beginn Ihres Beratungsbedarfs eine wichtige Entscheidung, die in großem Umfang von Vertrauen und Kompetenz getragen wird.

Besonders das Familienrecht, das bei Trennung und Scheidung neben emotionalen und psychischen Begleiterscheinungen auch wirtschaftliche und finanzielle Tragweiten beinhaltet, ist geprägt von einer engen vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Meine Homepage dient Ihnen als Überblick über mein Leistungsangebot. Ich arbeite spezialisiert in den Gebieten des Familienrechts und des Steuerrechts wobei sich zwischen beiden Gebieten oft auch Überschneidungen ergeben. 

Es besteht auch die Möglichkeit in einem ersten Beratungsgespräch die unter Umständen anfallenden rechtlichen Probleme zu erörtern und Ihnen so einen ersten Überblick zu geben.

Verstehen Sie meine Homepage als Einladung, sich an mich als Fachanwältin für Familienrecht zu wenden, wenn Sie vor einer Trennung stehen oder sich bereits mitten darin befinden, Sie als Kind Unterhaltsansprüche gegen Ihre Eltern geltend machen wollen oder solche abwehren wollen oder von dem Sozialhilfeträger auf Unterhalt für Ihre Eltern in Anspruch genommen werden.

Ich biete auch eine umfangreiche Beratung im Hinblick auf einen gewünschten Ehevertrag an, der dann von einem Notar Ihrer Wahl beurkundet werden kann. Als auf das Familienrecht spezialisierte Rechtsanwältin kann ich dabei Rat geben für Regelungen ohne die es häufig zu Unstimmigkeiten im Trennungsfalle kommt.

Warum Sie es sich wert sein sollten, Beratung durch einen Fachanwalt für Familienrecht zu suchen

Qualifizierte und fundierte familienrechtliche Beratung und Betreuung kann nur durch einen Rechtsanwalt erfolgen. Dabei biete ich als auf das Familienrecht spezialisierte Rechtsanwältin den Vorteil, dass ich durch ständige Beschäftigung mit dem umfangreichen Rechtsgebiet des Familienrechts sowohl über einen Gesamtüberblick als auch Detailkenntnis verfüge. Ich habe durch viele erfolgreich bearbeitete Fälle eine breite Erfahrung auf dem Gebiet des Familienrechts und habe einen Lehrgang mit Klausuren zur Erlangung theoretische Kenntnisse absolviert.

Außerdem muss ich mich als Fachanwältin für Familienrecht ständig fortbilden, so dass ich stets auf dem neuesten Stand bin.

Genauso wie Sie sich im Falle einer gravierenden Erkrankung in die Behandlung eines Facharztes mit entsprechender Qualifikation begeben, sollten Sie es sich auch bei einer so hochsensiblen Angelegenheit wie einer Trennung und Ehescheidung Wert sein, das bestmögliche an anwaltlicher Beratung und Vertretung im Familienrecht in Anspruch zu nehmen, was Sie bekommen können.

Meine Leistungen im Einzelnen:

  • Scheidung
  • elterliche Sorge
  • Umgangsrecht
  • Kindschaftsrecht
  • Unterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Hausratsteilung
  • Gewaltschutzgesetz (z.B. Näherungsverbot)
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Ehevertrag und Eheschließung
  • Lebenspartnerschaftsverträge und Aufhebungsverfahren
  • Abstammung und Adoption
  • Namensrecht
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaften

 

Hammer Leitlinien

Düsseldorfer Tabelle